Die Hamburger Wallanlagen - Von der Festung bis Planten un Blomen

€ 39,90
Menge
Dieser Artikel kann erst ab einer Menge von 1 bestellt werden
versandfertig in 24 Stunden Alle Preise in € inkl. gesetzlicher
MwSt., zzgl. Versandkosten

Von der Festung bis Planten un Blomen – Die Hamburger Wallanlagen

Über 200 Jahre lang standen die Hamburger Wallanlagen für die Wehrhaftigkeit einer nie eroberten Stadt. Mit der aufwendigen Entfestigung im 19. Jahrhundert erhielt Hamburg seinen ersten großen öffentlichen Garten. Als »Planten un Blomen« erfreut sich ein Teil dieser Anlagen bis heute größter Beliebtheit. Der Wallring prägt mit seiner bemerkenswerten Architektur, seinen Kunstwerken und einer hochwertigen Gartenarchitektur noch immer die Identität der Stadt. Das Buch ist die erste umfassende Publikation zu 400  Jahren Wallanlagen und den Internationalen Gartenschauen  IGA. Es zeigt Facetten der Stadtgeschichte aus gartenkünstlerischer, städtebaulicher, architektonischer, botanischer und kunsthistorischer Sicht, so auch den Alten Botanischen und den Zoologischen Garten. Opulentes, zum Teil unveröffentlichtes Bildmaterial macht es zu einem Standardwerk mit Nostalgiefaktor zum Thema »Wie Hamburg wurde, was es ist«.

Artikelnummer: BQ001715-001
Topseller