Der Tod gibt keine Ruhe - Fälle aus der Rechtsmedizin

€ 14,95
Menge
Dieser Artikel kann erst ab einer Menge von 1 bestellt werden
versandfertig in 24 Stunden Alle Preise in € inkl. gesetzlicher
MwSt., zzgl. Versandkosten
Der gewaltsame Tod ist immer ein Drama. Und die Fantasie eines Täters sowie sein Tatverhalten können extrem und bizarr sein. Oft genug blicken wir bei Tötungsdelikten in finsterste Seiten der menschlichen Psyche, in bodenlose Abgründe. Warum musste ein Mensch sterben, so plötzlich und völlig unerwartet? Was musste das Opfer ertragen? Was genau ist in den letzten Augenblicken seines Lebens geschehen?
Rechtsmediziner Klaus Püschel, seit vier Jahrzehnten international gefragter Experte seines Fachs, hat alles gesehen, analysiert und rekonstruiert, was Menschen anderen Menschen antun. Und Gerichtsreporterin Bettina Mittelacher hat in zahllosen Prozessen mit angehört, wie Menschen zu Gewaltverbrechern wurden und durch welche Hölle ihre Opfer gegangen sind.
Artikelnummer: BQ001282-001
Das könnte Ihnen auch gefallen
Topseller
Besuchen Sie uns vor Ort! Großer Burstah 18-32 | 20457 Hamburg Für Sie geöffnet
Montag - Freitag 9-19 Uhr | Sonnabend 10-16 Uhr
Treueangebote Jetzt entdecken