Maritim

Sortierung: Beliebtheit
Artikel pro Seite: | |
Hamburgs Schiffe - mit Jan & Jörn auf großer Fahrt Hamburgs Schiffe - mit Jan & Jörn auf großer Fahrt Die Leser des Großen Hamburg-Erklärbuchs erinnern sich bestimmt: Es ist noch gar nicht so lange her, da treibt der Pinguin Pip auf einer Eisscholle in den Hamburger Hafen. Zwei Hamburger Freunde namens Jan & Jörn nehmen ihn auf und zeigen ihm sein neues Zuhause.
Pip gefällt es in Hamburg sehr, aber der Sommer macht ihm zu schaffen. Es ist ihm einfach viel zu warm! Als das Heimweh immer stärker wird, beschließen Jan & Jörn, sich auf eine abenteuerliche Reise zu begeben und Pip wieder nach Hause zu bringen. Im Hamburger Hafen suchen sie nach dem passenden Schiff dafür. Aber das ist gar nicht so einfach, denn Pip möchte allerhand Dinge für seine Familie mitnehmen: Ein Auto (oder am besten gleich mehrere), sehr viel Schokolade, Sand für einen Strand, tonnenweise Meeresfrüchte und sogar eins der schicken Hamburger Häuser soll unbedingt mit. Bis die Reise wirklich losgehen kann, besichtigen die drei eine Menge Schiffe, erfahren, was sie womit transportieren können, und noch allerhand Wissenwertes mehr. Ob sie aber jemals die Antarktis erreichen werden?
Dieses Erzähl-Sachbuch verbindet interessante Fakten zu unterschiedlichen Schiffstypen und deren Ladung mit einer fesselnden und wimmelig-detailreich illustrierten Geschichte. Und eins ist sicher: Am Ende sind nicht nur Pip, Jan & Jörn, sondern auch die kleinen Leserinnen und Leser klüger!
  • Hardcover
  • 32 Seiten
  • Vierfarbig illustriert
  • Mit Hamburg-Klapp-Poster

€ 20,00
Quick view
versandfertig in 5 Tagen
Die Hafenmännchen von Hamburg Die Hafenmännchen von Hamburg
Fast jeder kennt wahrscheinlich die Geschichte der Heinzelmännchen von Köln, die nachts die Arbeit der faulen Handwerker erledigten, bis sie eines Tages bei ihren heimlichen Verrichtungen entdeckt wurden. Was aber anscheinend nur wenige wissen: Auch in Hamburg hat es früher einmal solche hilfreichen Wesen gegeben, die allerdings nicht in der Stadt, sondern im Hafen lebten. Und deshalb nannte man sie die Hafenmännchen. Dieses märchenhaft illustrierte Bilderbuch von Katharina Sieg erzählt die Geschichte der Hafenmännchen, die auf einer grünen Insel gegenüber von St. Pauli wohnen und nur nachts ihre Höhlen verlassen, um das Schiff ihres Freundes, des Kapitäns Klaus Karstens, für die nächste große Fahrt in die Südsee klarzumachen. Aber eines Tages ist alles anders. Weit und breit ist kein Klaus Karstens zu sehen, und die Luft ist voller kleiner schwarzer Klumpen. Und schon bald kommt von der Elbmündung her ein großes, schwarzes Schiff angefahren, wie die Hafenmännchen noch keines gesehen haben: Es hat keine Segel und Masten wie das Schiff ihres Freundes, sondern wird von einer fauchenden Maschine angetrieben und schleudert seinen Ruß in ganz Hamburg umher. Mit dem friedlichen Leben, das die Hafenmännchen für lange Zeiten auf ihrer grünen Insel gelebt haben, ist es nun vorbei. Aber was sollen sie tun? Bei einer großen Ratsversammlung wollen sie über ihr Schicksal entscheiden ...
  • Heinrich Spiero | Illustriert von Katharina Sieg
  • 36 Seiten mit vierfarbigen Illustrationen
  • Format: 26,0 cm x 32,0 cm

€ 20,00
Quick view
versandfertig in 24 Stunden
ARVED FUCHS Durch Sturm und Eis ARVED FUCHS Durch Sturm und Eis

Unter Segeln bis ans Ende der Welt: eine Liebeserklärung an ein besonderes SchiffSowohl die Nordost- als auch die Nordwestpassage zu durchqueren, das hat vor der legendären DAGMAR AAEN noch kein Schiff geschafft. Auf unzähligen Expeditionen und Forschungsreisen stand sie ihrem Wegbegleiter Arved Fuchs treu zur Seite, überwinterte mehrfach im Packeis der Arktis und umrundete den kompletten Nordpol. Die DAGMAR AAEN ist zweifellos kein Schiff wie jedes andere, hat sie doch schon so manche Extremsituation hinter sich, die ein Segelschiff an seine Grenzen bringen könnte.Mit »Durch Sturm und Eis« setzt Polarforscher Arved Fuchs dem robusten Kleinod dänischer Schiffbaukunst ein verdientes Denkmal. Die lang ersehnte Neuauflage seines Buches »Kein Weg ist zu weit« blickt so eindrücklich wie liebevoll auf ihre jahrzehntelange gemeinsame Geschichte auf den Ozeanen zurück. Eine wunderbare Liebesgeschichte in amüsanten Anekdoten und ausdrucksstarken Fotografien. Komplett aktualisierte Neuauflage von »Kein Weg ist zu weit – Die Geschichte der DAGMAR AAEN« mit neuen Abenteuern des Segel-Dream-TeamsVom Fischkutter zum Expeditionsschiff: wie die DAGMAR AAEN zu der wurde, die sie heute istAmüsante Anekdoten, persönliche Erlebnisse und herrliche Bilder: die größten Segelabenteuer von Arved Fuchs in einem etwas anderen ReiseberichtVom Haikutter zur treuen Weggefährtin: die ganze Geschichte der DAGMAR AAENDer Lebenslauf der DAGMAR AAEN liest sich wie das Porträt einer großen Abenteurer-Karriere: 1931 für den Einsatz im Nordatlantik gebaut und bis 1977 in der Fischerei beschäftigt, hat der standhafte Haikutter seit dem Umbau zum Expeditionsschiff zahlreiche Faceliftings hinter sich gebracht, immer bereit für die nächste Reise durch raue Wellen und extreme Landschaften. Erleben Sie die faszinierende Geschichte eines besonderen Traditionsseglers, der für viele zur wahren Freundin wurde!

  • Arved Fuchs
  • Meine Expeditionen mit der DAGMAR AAEN
  • 115 Fotos und Abbildungen
  • 160 Seite, Broschur

€ 29,90
Quick view
versandfertig in 24 Stunden