Urlaubszeit

Sortierung: Beliebtheit
Artikel pro Seite: | |
Auf Tour in Schleswig-Holstein Auf Tour in Schleswig-Holstein In diesem Buch finden Wanderer Vorschläge für die schönsten, unterschiedlich langen Rundtouren, auf denen sich die abwechslungsreiche Landschaft zwischen Nord- und Ostsee erwandern lässt. Auch die Fahrradfahrer kommen auf ihre Kosten, denn sie können den Norden auf zwölf sorgsam ausgearbeiteten Radtouren erkunden. Mit insgesamt 42 Touren führt dieser Reisebegleiter Wanderer und Fahrradfahrer durch Schleswig-Holstein, den Großraum Hamburg und Dänemark/Nordschleswig. In Schleswig-Holstein sind die Wanderungen und Radtouren über das gesamte Festland verteilt. Hier finden sich Touren z.B. durch die Geltinger Birk, Heide und Moor bei Owschlag, durch den Riesewohld, das Dosenmoor bei Neumünster oder auch ins Hellbachtal. Auf dem Fahrrad lassen sich z.B. Husum und Nordstrand oder die Eiderkanalschleusen entdecken, ebenso wie die Region um Glückstadt oder rund um den Großen Plöner See. Der Großraum Hamburg wird mit Wanderungen z.B. im Sachsenwald, in der Fischbeker Heide oder mit einer Radtour durch das Naturschutzgebiet Zollenspieker berücksichtigt. Auf dänischer Seite lassen sich z.B. die Apenrader Förde, die Düppeler Schanzen oder per Rad die Hoyer-Schleuse entdecken. Neben der präzisen Routenbeschreibung erleichtern Fotos und Karten die Orientierung unterwegs. Jede Tour wird durch GPS-Tracks im weit verbreiteten GPX-Format für alle gängigen Navigationsgeräte unterstützt.
  • Von Gerhard Wagner
  • Die schönsten Wanderungen und Radtouren
  • 152 Seiten mit Fotos und Karten
  • 115 x 200 mm

€ 14,95
Quick view
versandfertig in 7 Tagen
Unterwegs in Dithmarschen Unterwegs in Dithmarschen Wer nach Dithmarschen will, muss über Brücken oder mit Fähren fahren. An allen Seiten von Wasser umgeben – von der Nordsee, der Elbe, dem Nord-Ostsee-Kanal und der Eider – mutet Dithmarschen beinahe wie eine große grüne Insel an. Für Reisende gibt es neben „97 Prozent Himmel“, wie die zugewanderte Schriftstellerin Sarah Kirsch Dithmarschen einst beschrieb, viel zu entdecken: Vom Mittelpunkt Heide mit Deutschlands größtem Marktplatz, über Meldorf mit dem Dom und den beiden größten Museen Dithmarschens, nach Wesselburen mit der Geschichte des Kohlanbaus, Lunden mit dem Dithmarscher Geschlechterfriedhof, Albersdorf mit seinem Steinzeit-Zentrum, Burg mit der historischen Bökelnburg und schließlich Brunsbüttel mit den großen Schleusen am Nord-Ostsee-Kanal. Vielfältigere Natur als in Dithmarschen gibt es in Schleswig-Holstein kaum zu erleben – von der einzigartigen Wattenmeer-Küste mit ihren scheinbar endlosen Deichen über das platte, fruchtbare, von Kögen und Entwässerungsgräben geprägte Marschland bis zur Geest mit ihren Hügeln und Wäldern. Büsum ist der touristische Mittelpunkt des Landes und lockt mit seinem bunten Hafengeschehen, den Krabbenkuttern, Einkaufs- und Bummelmeilen, der vor allem bei Familien beliebten „Perlebucht“ und nicht zuletzt einem attraktiven kulinarischen Angebot. Der Ort Friedrichskoog dagegen punktet mit attraktiven Ferienhäusern und Campingplätzen.
  • Von Barbara Post und Stefan Lipsky
  • Tourenbegleiter zwischen Elbe, Eider, Nordsee und Nord-Ostsee-Kanal
  • 192 Seiten mit vielen Abbildungen
  • 150 mm x 200 mm

€ 14,95
Quick view
versandfertig in 7 Tagen