Click & Collect

Der Ohlsdorfer Friedhof Ein Handbuch von A-Z

Bitte wählen Sie eine Lieferart aus:
€ 17,90
€ 17,90
Menge
Dieser Artikel kann erst ab einer Menge von 1 bestellt werden
versandfertig in 24 Stunden
»Der Ohlsdorfer Friedhof ist keine düstere Totenstadt. Er ist kein Ort,
der den Lebenden die eigene Endlichkeit drohend vor Augen führt,
sondern ein großzügig angelegter Park, kein exklusiver Platz für Tote
und deren trauernde Angehörige, sondern immer auch ein Ort für
Lebende. Der 1877 eröffnete Ohlsdorfer Friedhof zeigt sich uns als
ein riesiger Begräbnisplatz und zugleich als eine gartenkünstlerische
Anlage. Mit einer Gesamtfläche von 389 ha gilt er als der weltweit
größte Parkfriedhof.« 
(Aus der Einführung von Dr. Matthias Gretzschel)
Auf der Grundlage des bisher von Helmut Schoenfeld herausgegebenen Handbuchs legen die Friedhofsexperten Barbara Leisner, Norbert
Fischer und Lutz Rehkopf das umfassende Nachschlagewerk über den
Ohlsdorfer Friedhof in einer vollständig neu bearbeiteten Fassung vor.
Auf aktuellem Stand werden in mehr als 750 Stichworten alle Aspekte
der 1877 eingeweihten Anlage behandelt. Damit wird zugleich die
Hamburger Kultur- und Geistesgeschichte vom 19. Jahrhundert bis in
die jüngste Vergangenheit fassbar: Kurzbiografien bekannter und weniger bekannter Persönlichkeiten – genannt seien nur Hans Albers,
Loki und Helmut Schmidt oder Roger Willemsen – porträtieren die
hier bestatteten Prominenten und ihre zum Teil kunstvoll gestalteten
Grabstätten. Hinweise auf neue und alte Grabanlagen, wie z.B. Genossenschaftsgräber und Konzeptgrabstätten, sowie auf Besonderheiten
des Naturraums Friedhof vervollständigen das Handbuch.
Artikelnummer: BQ001967-001
Topseller